Montag, 21. Jan. 2019


18. Mai 2019

Vivaldi: Die Vier Jahreszeiten

Zu Beginn von Vivaldis tonmalerischer Reise durch die Jahreszeiten stehen die zarten und zugleich hochvirtuosen Figurationen der Solo-Violine, die das Zwitschern munterer Vögel im Frühjahr symbolisieren. Es folgen die im ganzen Orchester wuchtig abwärts donnernden Kaskaden des instrumentalen Sommergewitters. Die herbstliche Jagdmusik verbreitet ihre fröhliche Stimmung, bevor die klirrende Kälte des Winters Einzug hält. Die Musiker lassen in den „Vier Jahreszeiten“ Mückenschwärme schwirren, Quellen murmeln und Bäche rauschen. Freuen Sie sich auf einen Abend mit Vivaldis Meisterwerken, im Hubertussaal des Nymphenburger Schlosses. Sie haben die Möglichkeit vor dem Konzert ein exquisites Drei-Gänge-Menü in der Schlosswirtschaft Schwaige zu buchen. Dieses finden Sie unter dem Reiter „Special Tickets“ und muss separat hinzugebucht werden.


Hubertussaal
Schloss Nymphenburg 1
80638 München

  Seite drucken   Seite als PDF   Seite empfehlen